Autohaus Elbgemeinden – Ihr Renault-, Honda- und Dacia-Partner in den Hamburger Elbvororten

Osterbrooksweg 89  |  22869 Schenefeld  |  Tel.: (0 40) 839 398-0

Renault ZOE verdreifacht Zulassungen 2020 erneut Deutschlands Elektroauto Nummer eins

by Autohaus-Team
on 05 Januar 2021

Der Renault ZOE war im Jahr 2020 erneut Deutschlands Elektroauto Nummer eins. Mit insgesamt 30.381 Zulassungen konnte Renault die ZOE Verkäufe auf dem deutschen Markt um mehr als das Dreifache steigern (2019: 9.431 Zulassungen; plus 222 Prozent). Damit knackte der Renault Stromer erstmals die Marke von 30.000 in einem Kalenderjahr in Deutschland verkauften Einheiten und war damit gleichzeitig das bestverkaufte Renault Modell. Auch im Autohaus Elbgemeinden in Schenefeld war der Renault ZOE der Renner. "Wir stellen Ihnen unseren ZOE gerne für eine Probefahrt zur Verfügung – auch während des Lockdowns ist das möglich", lädt Geschäftsführer Sven Callesen ein. Er ergänzt: "So schnell wollen Sie nicht mehr aussteigen... es ist einfach ein tolles Auto!"

„Mit über 30.000 verkauften ZOE haben wir im boomenden deutschen Elektromarkt ein fantastisches Ergebnis erzielt und die Führungsposition des ZOE auf dem deutschen Markt trotz wachsender Konkurrenz sogar ausgebaut“, sagt Renault Deutschland-Chef Uwe Hochgeschurtz. Damit haben wir in Deutschland 2020 mehr ZOE verkauft als in den sechs Jahren zuvor insgesamt. Das ist ein großartiger Erfolg für die Marke Renault und das gesamte Händlernetz“, so Hochgeschurtz.Der Renault ZOE schafft bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus und überzeugt mit zahlreichen technischen Innovationen, neuem Interieur und aufgefrischtem Design.

2021 setzt Renault seine Elektro-Offensive fort. Den Auftakt macht der neue vollelektrische Twingo Electric. Ein Schwerpunkt der Marke ist auch die schrittweise Hybridisierung der Modellpalette. Nach den bereits gestarteten Modellen Captur Plug-in-Hybrid, Mégane Plug-in-Hybrid und Clio Hybrid rollen in den nächsten Monaten der neue Arkana Hybrid und der neue Mégane 5-Türer Plug-in Hybrid in die Schauräume der Händler. Bei der Marke Dacia wird 2021 mit dem neuen Dacia Spring das erste vollelektrische Dacia Modell eingeführt.

Bis 2022 will die Renault Gruppe ihr Angebot weltweit auf acht rein elektrische und zwölf elektrifizierte Modelle erweitern.


VERBRAUCHERINFORMATIONEN: Renault Twingo, Clio IV, Clio V, Clio Grandtour, Kangoo, Captur, Mégane, Mégane Grandtour, Kadjar, Scénic, Grand Scénic, Talisman, Talisman Grandtour, Koleos, Espace, Trafic Combi, Master Combi: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 182 – 94.* Energieeffizienzklasse: E – A.

Renault ZOE LIFE R110 Z.E. 40 (41-kWh-Batterie), Elektro, 80 kW: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,2; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren). Renault ZOE: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,7–17,2; CO2-Emissionen kombiniert: 0 – 0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+ – A+ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren).

* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.